Korkparkett: Formate zur Gestaltung

Da die Korkplatten aus technischer Sicht angefast (Fliesenoptik) werden müssen um eine Abnutzung im Kantenbereich zu vermeiden, kann gleichzeitig in der Optik vielfältig variiert werden.

Die fertigen Formate in verschiedenen Größen
(300 x 300 mm oder 600 x 300 mm und „Lamelle“ 148 x 600 mm) können „auf Spitze“, „im Pflasterverband“, „als Schiffsbodenoptik“ oder schlicht „im englischen Verband“ verlegt werden.

 

 

 

 


© TRENDWENDE 2010
    Impressum                                          nach oben
Korkparkett - Musterbeispiel

 

 

Teppichboden
- Schurwolle
- Ziegenhaar
- Sisal
- Kokos
- Bordüren
- Treppenstufen /
  Sockelleisten

- Schadstoffprüfung
- Volldeklaration
  Schurwollteppich
  Sisalbelag
- Zubehör

Teppiche

Kork
- Korkparkett
- Unbehandelt
- Oberflächenbehandlung
- Topas
- Quarz
- Achat
- Geölt
- Formate zur Gestaltung
- Die Pflege
- Schadstoffprüfung
- Volldeklaration

Linoleum
- greenline Linopur
- Verarbeitung
- Pflege
- Volldeklaration
- Zubehör
 

 suche

Alle neuen Seminartermine
finden Sie hier

Zur Zeit liegen keine Angebote vor.

HANSELIFE -
Messe Bremen

Kalk
Lehm
Wandheizung
Teppichboden
handgeknüpft
handgewebt
Massivholzdielen
Massivholzparkett
Naturfarben
Hartöl
Hartwachsöl
Kalkfarbe
Kalkputz
Naturfarbe
Ölwäsche
Streichputz
Korkparkett
Sisal
Streich- und Rollputz
Schimmelsanierung

Wandheizung Putze Naturfarben Öle & Wachse Holzböden Bodenbeläge Pflege Service Kontakt
BerlinTrendwende - Natürlich wohnen