Printer Friendly, PDF & Email

Kreative Wandgestaltung

right-content

Exemplarisch möchten wir Ihnen hier 3 Techniken vorstellen: Zum Einen das Arbeiten mit Lasur-Binder, dann die Wand-Wischlasur und zum Abschluss die Spachteltechnik.

LASUR-BINDER

... der Klassiker für Ihre Wand!

Verwirklichen Sie Ihre kreativen Wandgestaltungsideen mit dem LEINOS Lasur-Binder! In der Mischung mit den 22 LEINOS Pigment-Konzentraten und den verschiedenen LEINOS Perlglanz-Pigmenten sind nahezu unbegrenzte Farbvariationen und –nuancen möglich. In weiterer Kombination mit den verschiedenen Auftragstechniken (Bürste, Schwamm usw.) und Ihrer persönlichen „Handschrift“ erhält die Wandfläche ihren eigenen, unverwechselbaren Charakter.  Obendrein ist die Handhabung so einfach, dass man kein „Profi“ sein muss, um tolle Ergebnisse zu erzielen!  

AUF EINEN BLICK

  • Transparentes, wässriges Lasur-Bindemittel auf rein pflanzlicher Basis
  • Ergiebiges Konzentrat (1:5-6 mit Wasser verdünnen)
  • Diffusionsoffen und vergilbungsfrei
  • Zur Herstellung farbiger Wandlasuren mit Pigment-Konzentraten
  • Herstellung transparenter Schutzüberzüge auf Wandflächen (unverdünnt)
  • Verarbeitung mit Bürste bzw. Pinsel, Naturschwamm oder Lappen (Wickel)
  • Angetrocknet  nach ca. 2-4 Stunden, durchgetrocknet nach 24 Stunden
  • 1 l der Lasurbinder-/Wasser-Mischung reicht für ca. 15 m² je Auftrag
  • Reinigung der Werkzeuge mit Wasser

WAND-WISCHLASUR

... wenn´s glatt sein soll!

Die LEINOS Wand-Wischlasur ist die Alternative, wenn Sie keine gekörnten Oberflächen mögen: Während man die Bürstenlasur – mit dem LEINOS Lasur-Binder – vorzugsweise auf den LEINOS Streich- und Rollputz aufträgt, so ist die LEINOS Wand-Wischlasur für den Auftrag auf glatte Untergründe vorgesehen. Streichen Sie Ihren Untergrund mit der LEINOS Naturharz-Dispersionsfarbe vor und wischen Sie die pastös eingestellte Wand-Wischlasur einfach mit einem Lammfell-Handschuh auf die Fläche. Die Wand-Wischlasur wird nach Wunsch mit den LEINOS Pigment-Konzentraten eingefärbt und setzt Ihrer Kreativität genauso wenig Grenzen wie bei der Bürsten- oder Schwammtechnik. Und: Die wirklich einfache Handhabung dieses Materials wird Sie begeistern!

AUF EINEN BLICK

  • Transparente, wasserbasierte Lasur auf rein pflanzlicher Basis, für Innen
  • Pastöse Konsistenz, nahezu farblos, diffusionsoffen und vergilbungsfrei
  • Zur Herstellung farbiger Wandlasuren in Verbindung mit Pigment-Konzentraten
  • Verarbeitung mit Wischhandschuh (Lammfell), Naturschwamm oder Lappen
  • Angetrocknet nach ca. 1-2 Stunden, durchgetrocknet nach 24 Stunden
  • Verbrauch: Je nach Saugfähigkeit und Oberfläche ca. 30-70g/m² je Auftrag
  • Reinigung der Werkzeuge mit Wasser

LASUR-SPACHTEL

 Spachteltechnik einmal anders!

Die LEINOS Lasur-Spachteltechnik ist ebenso effektvoll wie kinderleicht: Während klassische Kalkpresstechniken selbst manchen Profi überfordern, erschaffen Sie mit der LEINOS Lasur-Spachteltechnik auch ohne weitere Vorkenntnisse edle und hochwertige Oberflächen. Mischen Sie den transparenten LEINOS Lasur-Spachtel mit den LEINOS Pigment-Konzentraten und lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf! Dabei ist ihr „Pinsel“ die Spachtelkelle, mit welcher Sie immer neue Formen entstehen lassen und der Wand Ihren persönlichen Stempel aufdrücken!

AUF EINEN BLICK

Transparente, wasserbasierte Spachtelmasse für die exklusive Wandgestaltung, Innen
Verarbeitungsfertig eingestellt, nahezu farblos, diffusionsoffen und vergilbungsfrei
Zur Herstellung farbiger Spachtelmasse in Verbindung mit LEINOS Pigment-Konzentraten
Trocknet matt auf, kann aufgrund seines Wachsgehaltes auf Seidenmatt aufpoliert werden.
Ein abschließender, separater Wachsauftrag zum verbesserten Oberflächenschutz ist möglich
Auch in Feuchträumen – jedoch nicht im unmittelbaren Spritzwasserbereich - einsetzbar
Verarbeitung mit Spachtelkelle („Venezianerkelle“), Japan- oder Stielspachtel
Angetrocknet und nochmals überspachtelbar je nach Klima nach ca. 2-3 Stunden, durchgetrocknet nach 24 Stunden
Verbrauch: Je nach Art der Gestaltung bzw. der Verarbeitungsweise ca. 30-100g/m² je Auftrag
Reinigung der Werkzeuge mit Wasser

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben...
Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.