Auftragen von farbigem Öl mit einem Pinsel
Rot gefärbte Kommode
Blau gefärbter Nachttisch
Printer Friendly, PDF & Email

Möbelöle

right-content

Holzmöbel erfreuen sich gerade mit dem aktuellen Trend zu mehr Natürlichkeit wieder großer Beliebtheit. Mit ihren lebendigen Oberflächen und guten Umwelteigenschaften sind sie eine Bereicherung für jeden Wohnraum. Allerdings zeigt auch das Naturmaterial Holz irgendwann, dass der Zahn der Zeit an ihm nicht spurlos vorübergeht. Umwelteinflüsse wie Sonnenlicht und Temperaturwechsel, Gebrauchsspuren, ein Aufenthalt im Keller oder auf dem Dachboden greifen die Oberfläche von Holzmöbeln an und verändern ihre Optik. Wer seinen in die Jahre gekommenen Schätzen wieder neuen Glanz verleihen möchte, kann das leicht selbst erledigen – im Sinne des Wohnklimas am besten auf die natürliche Tour.

Lindgrüner Beistelltisch mit Obstschale

Das eigene Zuhause ist für die meisten Menschen ein Rückzugsort, der Schutz, Geborgenheit und Sicherheit verspricht. Deshalb sollte man gerade dieses Refugium nicht unnötig mit eventuell sogar gesundheitsschädlichen Chemikalien belasten. Geht es zum Beispiel um die Pflege und Aufbereitung der das Zuhause wohnlich machenden Holzmöbel, ist das auch gar nicht nötig.

Öle, Wachse und Lasuren erhalten die ursprüngliche Schönheit von Möbeloberflächen oder stellen sie wieder her – und zwar ganz ohne Chemikalien. Farbige Öl tragen kräftig auf und erhalten die natürliche Oberfläche. Dank der LEINOS Wachs-Lasur kombiniert mit 20 verschiedenen Pigmentkonzentraten sind auch der fantasievoll farbigen Gestaltung kaum Grenzen gesetzt. 

Ausgewählte Produkte rund um dieses Thema

  • Hartwachsöl farbig Produktabbildung

    greenline Hartwachsöl farbig ist ein hochwertiges Produkt zum Einfärben und Imprägnieren von Holz oder Kork in verschiedenen auch mischbaren Holzfarbtönen.

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben...
Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.