Hoteleingangshalle
Wohnraum mit montierter Wandheizung ohne Putz
Fertiggestellter Wohnraum
Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe
Stampflehmwände auf der Baustelle
Innenarchitektur mit Stampflehmwänden
Printer Friendly, PDF & Email

WEM Wandheizung

right-content

Wandheizungen – behaglich, wunderschön und sparsam

Die gleichmäßige Wärme von Sonnenstrahlen wird vom menschlichen Körper als besonders wohltuend empfunden. Die Raumluft bleibt weitestgehend verwirbelungsfrei und behält ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt. Nach diesem Prinzip arbeitet auch eine Wandheizung. Sie ist energieeffizient, sorgt für unvergleichliche Behaglichkeit bei hoher ästhetischer Wirkung und lässt Allergiker aufatmen.

Grafik zur Heizkörperwärme
Grafik zur Strahlungswärme

Herkömmliche Heizkörper funktionieren über Lufterwärmung. Die Luft zirkuliert, dabei werden Partikel wie z.B. Hausstaub und Milben verwirbelt. Die aufsteigende Wärme sorgt für einen warmen Kopf, aber leider kalte Füße.

Dem traditionsreichen, umweltfreundlichen Baustoff Lehm kommt bei der Wandheizung eine besondere Bedeutung zu. Die Lehmoberfläche einer Wandheizung reflektiert einen hohen Anteil an Wärme, wodurch sich das gewünschte Wohlbefinden schon bei verringerter Raumlufttemperatur einstellt. Zudem vereint Lehm durch seine vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten ein optimales Raumklima mit wunderschönen dekorativen Möglichkeiten. Und mittels einer Temperaturfolie können die Rohre der Heizung leicht geortet werden, so dass Nägel und Dübel problemlos zwischen den Leitungen angebracht werden können.
Einbringen lassen sich Wandheizungen prinzipiell in jedem Baukörper. Drei Systeme für Wandheizungen machen es leicht möglich, die behagliche Wärmequelle sowohl im Trockenbau als auch im Massivbau zu realisieren. Mit einem Werkzeugsatz der entliehen werden kann ist dieses System auch für den begabten Heimwerker leicht zu verwirklichen.

Vorzugsweise werden Wandheizungen innen an den Außenwänden angebracht. Bei der Belegung von Innenwänden werden vor allem die Zonen mit Wandheizung versehen, in denen es besonders behaglich zugehen soll: z.B. im Bereich von Sitzgruppen oder Ruhezonen. In jedem Fall entsteht ein vollkommen homogenes System, das bis zu 18 Prozent Heizkostenersparnis bietet!
Wandheizungen können Dank einer „Multibox“ an jedes konventionelle Heizungssystem angeschlossen werden, so dass das System auch hervorragend im Altbau einzusetzen ist. Im Gegensatz zu konventionellen Anlagen arbeiten Wandheizungen geräuschfrei und ohne Zuglufterscheinungen.

Montagekurzanleitung
Monteur beim Verbinden der Klimaelemente
Monteure beim Anbringen der Klimaelemente
Monteur beim Verputzen der WEM-Klimaelemente

Neben den vorgefertigten Klimaelementen auf Lehmbasis gibt es auch eine weitere Lösung für Neubau und Sanierung.

Weitere Informationen: www.wandheizung.de

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben...
Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.
Die E-Mail Adresse, die den Newsletter erhalten soll.